Gleichstellungsbeauftragte

 

 

Theda Kruse,
Diakonin und diplomierte Ehe- und Lebensberaterin
Georgshof 2, 29439 Lüchow
Fon: 05841 – 3501

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert bzw. berät beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende des Kirchenkreises und seiner Einrichtungen zu Gleichstellungsfragen. Sie gehört nicht der Mitarbeitervetretung (MAV) an. Sie übt die Beauftragung ehrenamtlich aus.

Sie unterstützt den Ev. luth. Kirchenkreis sowie die dazugehörenden Kirchengemeinden bei der Bekanntmachung und Umsetzung des “Kirchengesetzes zur Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers”.

Die Angebote:

  • Beteiligung bei Stellenbesetzungsverfahren und anderen Personalangelegenheiten
  • Stärkung des unterrepräsentierten Geschlechts
  • Einzelberatung von Mitarbeitenden bei Themen wie Mobbing, Übergriffe bzw. Überbeanspruchung am Arbeitsplatz, (es besteht Schweigepflicht)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • vorschlagen von Maßnahmen zur Verbesserung der Gleichstellung von Frauen und Männern und der Arbeitsbedingungen in der Kirche
  • wenn gewünscht: Organisation von Informationsveranstaltungen zu relevanten Themen für berufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende
  • Mitarbeit in verschiedenen kirchlichen Gremien und Ausschüssen sowie bei Gottesdiensten und Veranstaltungen zu Gleichstellungsthemen