Kalender

Okt
24
Do
Ev. Akademie: Datenschutz in der täglichen Arbeit des Kirchenvorstands @ Ev. Gemeindehaus in Dannenberg
Okt 24 um 18:00 – 19:30

Welche Auswirkungen hat das neue Datenschutzgesetz auf die Kommunikation im Kirchenvorstand?
Wie verschicken wir im KV sicher wichtige Unterlagen aus der Kirchenvorstandsarbeit oder den Ausschüssen per Mail?
Welche Wege sind zu vermeiden?
Welche sicheren Möglichkeiten werden angeboten?
Ihnen wird ein kleiner Überblick über das kostenfreie Angebot des Intranets der Landeskirche geben: intern-e.

Ihre Fragen können an diesem Abend geklärt werden.

Bitte melden Sie sich über die Ev. Akademie bis zum 21.10.19 an.
St. Georgshof 2, 29439 Lüchow, Tel. 05841-961477

Okt
29
Di
Ev. Akademie: Ideenbörse Senior*innenarbeit: Umweltfreundlich leben @ Ev. Gemeindehaus in Schnega
Okt 29 um 14:00 – 18:00

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind Themen, die auch ältere Menschen bewegen. Oft führen sie schon seit langem ein umweltbewusstes Leben und sind damit Vorbilder für nachfolgende Generationen.

Im Rahmen der Ideenbörse setzen sich Kursleitungen von Senior*innengruppen mit Aspekten eines umweltfreundlichen, nachhaltigen Lebensstils auseinander und diskutieren ihre Bedeutung für ältere Menschen.

Anhand vielfältiger Materialien und Methoden erhalten sie Anregungen für die inhaltliche Gestaltung von Veranstaltungen mit Älteren und gehen der Frage nach, wie ein intergenerationelles Lernen gestaltet werden könnte. Wie können Ältere ihren Erfahrungsschatz weitergeben und was können sie dazulernen? Was sind Themen, die ältere und jüngere Menschen bewegen und wie könnte ein Dialog aussehen?

Die Ideenbörse dient dazu, Kursleitungen bei der inhaltlichen und methodischen Vorbereitung ihrer Angebote zu entlasten, und möchte zudem den Austausch untereinander fördern.

Nov
9
Sa
Ev. Akademie: ‘Zuhören lernen und Worte finden’ – 4-teiliges Kursangebot @ Ev. Gemeindehaus in Plate
Nov 9 um 09:00 – 13:00

Ein Kursangebot mit vier Modulen für ehrenamtlich Interessierte im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg

Wie können Sie in Ihren Gemeinden hilfreiche Begegnungen schaffen?
Wie gestalten Sie Tür- und Angelgespräche konstruktiv?
Was sagen Sie, wenn Ihnen angesichts von Trauer oder Belastung die Worte fehlen?

In Ihrem Ehrenamt kommen Sie immer wieder mit Menschen in Kontakt, die ein offenes Ohr suchen und sich Ihnen anvertrauen. Nicht immer fällt es leicht zuzuhören, nicht immer finden sich stimmige Worte.

In diesem 4-teiligen Kurs sind Sie eingeladen, mit anderen zusammen erlebte Gesprächssituationen im Nachhinein zu verstehen.
Mit kreativen Methoden können Sie sich auf weitere Begegnungen vorbereiten und Ihr Handwerkszeug in der Gesprächsführung erweitern.
Neben der Arbeit an eigenen Erfahrungen wird es auch Informationseinheiten geben, die sich an den Themen der eingebrachten Gesprächssituationen orientieren wie Trauer, Neid, Eifersucht oder Angst.

Die gemeinsamen Seminare über einen Zeitraum von einigen Monaten bieten die Chance, sich selbst in der Begegnung mit anderen zu reflektieren, sich im geschützten Rahmen zu probieren und die eigenen Kompetenzen zu erweitern.

Dieser Kurs ist offen für Menschen, die sich für ein Ehrenamt interessieren und sich darauf vorbereiten möchten, genauso wie für ehrenamtlich Aktive aus unterschiedlichsten Bereichen in der Kirche.

An wen wendet sich das Angebot?
… an Menschen, die sich in einer Kirchengemeinde ehrenamtlich engagieren.
… an Interessierte, die sich auf eine neue Aufgabe vorbereiten möchten.
(Wir bitten um Verständnis, dass Mitarbeitende aus den Besuchsdiensten nachrangig bei der Anmeldung behandelt werden. Für diese Mitarbeitenden werden regelmäßig spezifische Schulungsangebote im Kirchenkreis angeboten.)

Voraussetzungen:
– Bereitschaft, sich aktiv ins Gespräch einzubringen.
– Offenheit für unterschiedliche methodische Herangehensweisen.

Zeiten:
Samstag,   9. November 2019, 9.00 – 13.00 Uhr
Dienstag, 26. November 2019, 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag,  25. Januar 2020, 9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag,  11. Februar 2020, 18.00 – 21.00 Uhr

Leitung:
Pastor i.R. Gottfried Mahlke, Supervisor und ehem. Leiter des Pastoralklinikums der Landeskirche Hannovers

Kosten:
Für die Teilnehmenden entstehen keine Kursgebühren.
Ein kleiner Imbiss wird vorbereitet.

Teilnahmezahl:
8 -15 Teilnehmende

Mit dem folgenden Formular melden Sie sich an.
https://anmeldung.e-msz.de/content/zuhören-lernen-und-worte-finden-1739

Nov
13
Mi
Ev. Akademie: Vernetzungstreffen der Eine-Welt-Läden @ Ev. Gemeindehaus in Hitzacker
Nov 13 um 16:00 – 18:15

Fairer Handel, die Unterstützung von Projekten unter Berücksichtigung angemessener Arbeitsbedingungen und -löhne, ein partnerschaftlicher Kontakt unter den Menschen und Ländern unserer Erde sind wichtige Anliegen der Arbeit der Eine-Welt-Läden. Die Aufgaben dieser wertvollen Arbeit sind vielfältig und brauchen immer wieder neue Anstöße und Information.
Da tut es gut, voneinander zu wissen und sich auch in der Arbeit vor Ort zu unterstützen.
Im Vordergrund des ersten gemeinsamen Treffens stehen
• das gegenseitige Kennenlernen der ehrenamtlichen Mitarbeitenden und der Schwerpunkte der einzelnen Läden
• der Austausch über organisatorische und inhaltliche Fragen
• die Planung von Fortbildungen

Nov
22
Fr
Ev. Akademie: Grundschulung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Besuchsdienst @ Ev. Gemeindehaus Lüchow
Nov 22 um 14:00 – 19:00

Die Besuchsdienstarbeit ist eine anspruchsvolle Tätigkeit.
Dieser Fortbildungstag bereitet Sie als neue Mitarbeiterin
bzw. neuen Mitarbeiter „ganz praktisch“ darauf vor!

Unter dem Stichwort „Was gehört alles dazu?“ werden die Rahmenbedingungen mit den Rechten und Pflichten der Mitarbeitenden geklärt. Außerdem werden Themen wie die Organisation der Besuche und eigene Wünsche an die Tätigkeit behandelt.

Schwerpunkte der Schulung:

  • Wie führe ich ein gutes Gespräch?
  • Wie beginne und beende ich ein Gespräch?
  • Wie finden wir ein gemeinsames Gesprächsthema?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um?