Archiv der Kategorie: Texte

Ein kleines Licht am 1. April

April, April? Haben Sie heute schon jemanden in den April geschickt? Noch wäre ja ein bisschen Zeit. Übrigens: Die Redewendung, jemanden in den April zu schicken, gibt es schon mehr als 400 Jahre. Woher der Brauch kommt, weiß niemand so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 1. April

01. April 2020 – Erlaubt

Gedanken zum Tag Zwei Mönche sitzen im Zug. Der eine raucht genüßlich sein Zigarettchen und betet. Der andere sagt: Aber Bruder! Der Bischof hat verboten, beim Beten zu rauchen! – Er hat es mir erlaubt, sagt der eine. Wie? sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, St.-Johannis-Kirche Dannenberg, Texte | Kommentare deaktiviert für 01. April 2020 – Erlaubt

31. März 2020 – Noch nie da gewesen

Gedanken zum Tag „Kind, nun reg dich mal nicht so auf. Ich höre schon wieder wie du dich aufregst“ sagt die 95 jährige alte Dame zu ihrer Tochter. Die will doch nur wissen, wie es ihrer Mutter geht und ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, St.-Johannis-Kirche Dannenberg, Texte | Kommentare deaktiviert für 31. März 2020 – Noch nie da gewesen

Ein kleines Licht am 31. März

Schach und Corona Eine Virusepidemie verbreitet sich mit einem exponentiellen Wachstum. Das ist gar nicht so schwierig auszurechnen, Menschen können sich das Besondere an einer Exponentialfunktion eben nur sehr schwer vorstellen. Deshalb beginne ich heute mal mit einer Rätselfrage, beziehungsweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 31. März

Ein kleines Licht am 30. März

Liesbeth Präger wird aufmüpfig
Montag ist wieder der Tag für alle Lesefaule oder besser ein fauler Tag für mich😉:

Statt eines Textes zum Lesen gibt es eine alte Radioandacht zum Anhören. Diese Andacht lief am 4. Oktober 2012 auf NDR1 Niedersachsen in der Reihe „Himmel und Erde“. Hier könnt ihr sie euch noch einmal anhören: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Ohne Kategorie, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 30. März

30.3.2020 – Zeitumstellung

Gedanken zum Tag Sonst steht es gleich auf der ersten Seite in der Zeitung, dick hervorgehoben mit rotem Stundenanzeiger: Zeitumstellung. Eine Stunde zurück. Aufpassen. Nicht vergessen. Wichtig. In diesem Jahr keine Notiz, eine kleine Bemerkung am Ende der Zeitung. Nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, St.-Johannis-Kirche Dannenberg, Texte | Kommentare deaktiviert für 30.3.2020 – Zeitumstellung

Ein kleines Licht am 29.3.2020

Briefe von Leserinnen und Lesern, Anregungen und Reaktionen Heute Abend verzichte ich mal auf eine neue Geschichte oder auf Gedanken zu einem Bibeltext. Dafür habe ich ja heute Morgen schon eine kleine Predigt hochgeladen. Heute Abend möchte ich als kleines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 29.3.2020

29.3.2020 – Draußen vor der Tür

Gedanken zum Tag Die Kirchentür ist zu. Auf dem Fußboden steht eine Kerze. Am Türgriff hängt ein Kreuz, das wir sonst zum Gottesdienst an Himmelfahrt am Thielenburger See an der Himmelsleiter anbringen. Heute hängt es also auch zwischen Himmel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, St.-Johannis-Kirche Dannenberg, Texte | Kommentare deaktiviert für 29.3.2020 – Draußen vor der Tür

Kleine Sonntagspredigt für den 29. März

Vor den Toren der Stadt Die Kirche steht heute meist mitten im Dorf. Wenigstens hat sie in einem Dorf oder einer Stadt in der Regel einen besonders guten und vornehmen Platz. Andersrum ist es mit den Orten, wo man früher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Ohne Kategorie, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Kleine Sonntagspredigt für den 29. März

Ein kleines Licht am 28. März

Everybody Needs Somebody to Love Als ich noch zur Schule ging oder nachher an der Uni, gab es keine Party, auf der nicht mindestens einmal dieser Song gespielt wurde. Jeder konnte ihn mitsingen. Du durftest dazu so albern oder abgedreht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 28. März