Archiv der Kategorie: DaLaQui

Ein kleines Licht am 31. Mai

von Heike Sieberns; Vikarin und Damnatz, Langendorf und Quickborn Feuer, Brausen und alle Sprachen dieser Welt Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Die Apostelgeschichte erzählt die Geschichte, wie der Heilige Geist zu den Jüngern kommt. Er kommt auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Predigt und mehr für den Pfingstsonntag vom Gottesdienst in Quickborn und Damnatz

Kirche, Corona und Computer. Was ändert sich gerade? Der Predigttext steht in der Apostelgeschichte im 2. Kapitel Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle beieinander an einem Ort. Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Ein kleines Licht am 30. Mai

von Heike Sieberns; Vikarin in Damnatz, Langendorf und Quickborn Immerfort Wenn heute auch schon morgen wär’ Gehe das Glück stets neben euch her Verlässt euch an keinem noch entlegenen Ort Als einseliger Akkord, immerfort, immerfort Wie ruhig ich manchmal wäre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DaLaQui, Damnatz, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Ein kleines Licht am 29. Mai

Ein kleines Licht am 29. Mai Pfingsten ist der Anti-Turmbau zu Babel Wenn man genau hinguckt, dann ist der Turmbau zu Babel genau die Anti-Geschichte zu Pfingsten. Beim Turmbau zu Babel wollen die Menschen einen Turm bauen, der bis in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn | Schreib einen Kommentar

Ein kleines Licht am 28. Mai

Lebendige Steine Wenn ich mir die Quickborner Kirche von außen ansehe, dann fällt mir eine Sache besonders auf: Diese Kirche hat einen verdammt dicken und massigen und schweren Turm. Und die Wände des Turms, die sind wahrscheinlich doppelt oder dreimal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Ein kleines Licht am 27. Mai

Einer trage des anderen Last, Teil 2 Als Jugendlicher bin ich von der Kirche aus in jedem Sommer gewandert. Wandern bedeutet von mich, dass Start- und Zielort weit auseinander liegen. Wenn ich abends nach einer „Wanderung“ wieder an meinem Startort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | 1 Kommentar

Ein kleines Licht am 26. Mai

Interessiert mich die Bohne! Meine Lieblingskonferstunde ist die: Die Konfis laufen eine Stunde schweigend im Gemeindesaal herum. Überall gibt es was zu sehen und zu tun zum Thema Beten. Und nachher wird darüber geredet: „Was gab es alles zu tun? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Predigt+ am Sonntag Exaudi

Ich habe ein Gedicht für Sie. Es ist für mich wie ein moderner Psalm oder eine Gottesrede, die nicht in der Bibel steht: Trost – von Manfred Hausmann Ich möchte eine alte Kirche sein voll Stille, Dämmerung und Kerzenschein. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Ein kleines Licht am 25. Mai 2020

Tina spielt die Taxifahrerin Immer wieder montags irgendwas von früher. Leider habe ich von dieser Radioandacht die Aufnahme nicht mehr. Aber gerade diese Reihe gefällt mir trotzdem sehr gut. Dann müsst Ihr eben montags auch noch lesen. Gibt schlimmeres. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar

Ein kleines Licht am 24. Mai

Kunst wie Brot Himmelfahrt wird in Langendorf traditionell Konfirmation gefeiert. Wenigstens in den anderen Jahren. Und an Pfingsten haben wir in Quickborn Besseres zu tun. Außer in 2020. Aber an diesem Wochenende wären wir mit der Familie ganz sicher irgendwo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Schreib einen Kommentar