Archiv des Autors: Joerg Prahler

Ein kleines Licht am 30. März

Liesbeth Präger wird aufmüpfig Montag ist wieder der Tag für alle Lesefaule oder besser ein fauler Tag für mich😉: Statt eines Textes zum Lesen gibt es eine alte Radioandacht zum Anhören. Diese Andacht lief am 4. Oktober 2012 auf NDR1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Ohne Kategorie, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 30. März

Ein kleines Licht am 29.3.2020

Briefe von Leserinnen und Lesern, Anregungen und Reaktionen Heute Abend verzichte ich mal auf eine neue Geschichte oder auf Gedanken zu einem Bibeltext. Dafür habe ich ja heute Morgen schon eine kleine Predigt hochgeladen. Heute Abend möchte ich als kleines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 29.3.2020

Kleine Sonntagspredigt für den 29. März

Vor den Toren der Stadt Die Kirche steht heute meist mitten im Dorf. Wenigstens hat sie in einem Dorf oder einer Stadt in der Regel einen besonders guten und vornehmen Platz. Andersrum ist es mit den Orten, wo man früher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Ohne Kategorie, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Kleine Sonntagspredigt für den 29. März

Ein kleines Licht am 28. März

Everybody Needs Somebody to Love Als ich noch zur Schule ging oder nachher an der Uni, gab es keine Party, auf der nicht mindestens einmal dieser Song gespielt wurde. Jeder konnte ihn mitsingen. Du durftest dazu so albern oder abgedreht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 28. März

Ein kleines Licht am 27. März

Ein Hoffnungsschimmer von Lesbos Wohl nirgendwo sonst zeigt sich das Scheitern Europas so deutlich wie auf der Insel Lesbos. Die griechische Insel liegt direkt vor der Küste der Türkei. Deshalb machen sich gerade dort immer wieder Flüchtlinge auf den Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 27. März

Ein kleines Licht am 26. März

Die Chance in der Krise „ Ohne Not verändert sich nichts, am wenigsten die menschliche Persönlichkeit. Sie ist sehr konservativ…“ Dieser Satz stammt von dem Schweizer Psychiater und dem Begründer der analytischen Psychologie Carl Gustav Jung. Und der Apostel Paulus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 26. März

Ein kleines Licht am 25. März

Alles ist wichtig! Als ich so ungefähr 16 Jahre alt war, da machten wir in der Unterlüßer Kirchengemeinde eine Jugendgruppe auf. Wir, das waren Christian, Frank, Bernd und ich. Wir vier hatten alle zuerst kaum Erfahrung. Aber wir haben uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 25. März

Ein kleines Licht am 24. März

Was ist die Größte? Alle zwei Jahre werden in unserem Kirchenkreis Jugendliche zu Gruppenleitern ausgebildet. Das Ganze geschieht in einem speziellen Kurs in den Herbstferien. Es geht dabei um allgemeine Fragen wie „Wie leite ich eine Arbeitsgruppe oder ein Spiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 24. März

Ein kleines Licht am 23. März

Alena bricht auf Montags haben die Pastoren frei. Ich jedenfalls. Deshalb wird heute nicht neu gekocht, sondern es gibt eine Konserve. Eine Morgenandacht aus der Reihe „Himmel und Erde“, gesendet auf NDR1 Niedersachsen am 16. August 2010: Und hier ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, DaLaQui, Damnatz, Langendorf, Quickborn, Texte | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 23. März

Ein kleines Licht am 22. März

Trotz dem alten Drachen… Eberhard Simon, der Leiter unseres Posaunenchores, hat mir eine Mail geschrieben: „Guck dir mal das Wochenlied für die kommende Woche an. Nummer 396 im Evangelischen Gesangbuch und dann besonders die dritte Strophe. Ist das was? Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Ein kleines Licht am 22. März