Sprachvermittlung als Alltagshilfe für Flüchtlinge

Wann:
25. Juni 2016 um 10:00 – 17:00
2016-06-25T10:00:00+02:00
2016-06-25T17:00:00+02:00
Wo:
Ev. Gemeindehaus Plate
Plate 4
29439 Lüchow
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Ev. Akademie im Wendland
05841 961477

In dieser Fortbildung werden erste Schritte für die Sprachvermittlung mit Flüchtlingen vorgestellt. Neben wichtigen Feldern des Alltagswortschatzes (Vorstellung, Einkauf, Arztbesuch …) werden außerdem Möglich-keiten aufgezeigt, wie den Menschen auch das Alltagsleben in Deutschland näher gebracht werden kann.
Mit praktischen Beispielen wird geübt, wie Sie als Ehrenamtliche/r eigene Konzepte und Ideen entwickeln und umsetzen können, die genau auf die Situation der Flüchtlinge zutreffen. Weiter erhalten Sie Tipps und Hinweise auf geeignete und günstige Unterrichtsmaterialien sowie auf nützliche Internetseiten.
Außerdem wird darüber gesprochen, wie mit der großen Unterschiedlichkeit von verschie-denen Nationalitäten und Lernkulturen umgegangen werden kann und wie sich mögliche traumatische Erlebnisse ggf. auf das Lernen und den Umgang in der Lern-gruppe auswirken können.
Die Dozentin kommt aus dem Bereich „Deutsch als Fremd-/Zweitsprache/ Alphabetisierung“
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB),
dem Koordinator in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg,
der Ev. Akademie im Wendland
Anmeldungen bis 13.6. erbeten bei der Ev. Akademie

 

 

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.