Gottesdienst in St. Johannis Lüchow zum Sonntag Kantate und zum Muttertag

mit Pastorin Tina Hülsebus, Diakonin Birgit Thiemann und Kantor Axel Fischer.

Sonntag Kantate (=Singet!), zugleich Muttertag – das führte in Planung und Durchführung dieses Gottesdienstes zu einer Verknüpfung beider Aspekte: zahlreiche Lieder zum Mitsingen sowie in der aktuellen Situation die anerkennende Thematisierung der zumeist mütterlichen (auch väterlichen …) Betreuung von Kindern in den vergangenen Wochen und Monaten.

Zu diesem Gottesdienst gibt es ein Liedblatt zum Herunterladen mit allen Texten. Als zusätzliches Angebot für kundige Chorsänger*innen enthält es auch Hinweise für mehrstimmiges Mitsingen anhand des Notentextes im Ev. Gesangbuch.
Dazu sollte bitte das eigene Gesangbuchexemplar genutzt und bereit gelegt werden.

Die Kollekte, die am Sonntag Kantate erbeten wird, ist üblicherweise zur “Förderung der Kirchenmusik in der Landeskirche” bestimmt.

Die Orgel macht mir Mut mitzusingen. Der Chor berührt meine Seele. Die Band lässt uns aufstehen und mitklatschen. Die Kirchenmusik reißt uns mit und bringt unsere Seele zum Klingen. Musik macht die Herzen weit und zieht Menschen – hoffentlich bald wieder in gewohnter Weise – in die Kirchen. Fördern Sie heute die Kirchenmusik.

Im Video-Gottesdienst ist das Einsammeln der Kollekte mit dem Klingelbeutel nicht möglich. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Kollekte durch Überweisung auf das Konto

DE15 2585 0110 0042 0249 50 (BIC: NOLADE21UEL)

des Kirchenkreisamtes Dannenberg mit dem Stichwort “Kantate-Kollekte-online”. Herzlichen Dank!

Dieser Beitrag wurde unter Corona, Gottesdienst, Kantorei, St.-Johannis-Kirche Lüchow veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.