Dannenberg – Erster Gottesdienst am 17. Mai um 10.00 Uhr

Es ist wieder möglich, Gottesdienste zu feiern. Das hat sich herumgesprochen.
Nach gründlicher Abwägung hat der Kirchenvorstand Dannenberg beschlossen, dass der erste Gottesdienst in der St.-Johannis-Kirche am 17. Mai um 10:00 Uhr gefeiert werden soll. Danach sollen die Gottesdienste zu den üblichen Terminen regelmäßig stattfinden.

Allerdings: Gottesdienst wird anders sein. Denn es gilt weiter: Es soll sich niemand im Gottesdienst anstecken. Gottesdienst will Menschen stärken, nicht krank machen.
Dazu können Sie beitragen,
– indem Sie zuhause bleiben, wenn Sie an Husten, Schnupfen oder Fieber leiden,
– indem Sie einen Mund- und Nasenschutz tragen,
– sich an Abstand und Hygienemaßnahmen halten,
– den Menschen, die Sie empfangen, vertrauen,
– Ihren zugewiesenen Platz einnehmen,
– und mit uns ertragen, dass nicht gesungen werden darf
– und wir zur Zeit keine Sitzkissen auslegen können.
Sie können sich aber gerne ein Kissen mitbringen.
Wir haben Platz für 32 Einzelpersonen. Hausgemeinschaften dürfen zusammen sitzen. Dadurch kann sich die Anzahl der Plätze erhöhen.

Wir feiern bis auf weiteres kein Abendmahl.

Die Toiletten im Gemeindehaus können genutzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Corona, Informationen, St.-Johannis-Kirche Dannenberg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.