Dannenberg – Ostern singen und spielen

Ostersonntag um 10:15 Uhr „Christ ist erstanden“
und andere fröhliche Osterlieder

Zuhause am Fenster, auf dem Balkon, im Garten, im Wald, auf der Straße, wo auch immer wir gerade sind. Egal ob Blockflöte oder Tuba, Triangel oder Akkordeon, Trompete oder die eigene Stimme. Das ist in diesem Jahr unsere Möglichkeit, gemeinsam Ostern zu feiern.
Alle sind eingeladen, ab 10:15 Uhr fröhliche Osterlieder zu singen, zu trommeln oder zu pfeifen. Räumlich mit großem Abstand voneinander. Aber innerlich ganz nah verbunden.
Zuerst erklingt der uralte Choral (Ev. Gesangbuch Nr. 99): Christ ist erstanden!
Im Gesangbuch oder Liederheften findet man viele fröhliche und mutmachende Lieder, die wie ein bunter Klangteppich durch Städte und Dörfer erklingen.
Hier können Sie sich Noten frei herunterladen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Corona, Informationen, St.-Johannis-Kirche Dannenberg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.