Mozart und die Religion: Konzert „Wendepunkte“ am 02.06. in St. Johannis Dannenberg

Am 02.06.2019 um 17 Uhr findet in der St.-Johannis-Kirche in Dannenberg das Konzert „Wendepunkte – Mozart und die Religion“ mit den Lüneburger Symphonikern unter der Leitung von Phillip Barczewski statt. Als Solisten sind Signe Heiberg, Dobrinka Kojnova- Biermann, Karl Schneider und Juha-Pekka Mitjonen zu erleben. Es singt zudem die Lüneburger Singakademie. Das von Theologe Karl Tetzlaff moderierte Konzert beschäftigt sich anhand der „Krönungsmesse“ und des Opernschaffens Mozarts mit der Frage, welchen Stellenwert die Kirchenmusik und Religion im Leben Mozarts hatten.
Dem Anderen vergeben, ohne Bedingungen zu stellen – dieses Thema gehört nicht nur ins Zentrum des Christentums. Es bildete auch den religiösen Kern von Wolfgang Amadeus Mozarts musikalischer Lebensarbeit. Seine letzte Komposition ist das „Requiem“, das er noch am Sterbebett schrieb, das unvollendet blieb und zur Legende wurde. Obwohl als Mozarts Hauptgenres die Opern und Konzerte gelten, kommt man am „Requiem“ nicht vorbei. Doch welchen Stellenwert hatten die Kirchenmusik und die Religion im Leben Mozarts, der Freimaurer war und den Geist der Aufklärung atmete? Zu Gast ist der Theologe Karl Tetzlaff, der sich gemeinsam mit Dirigent Phillip Barczewski dieser Frage anhand des Opernschaffens Mozarts und der „Krönungsmesse“ KV 317 widmen.

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart KRÖNUNGSMESSE KV 317
Auszüge aus der Oper LA CLEMENZA DI TITO

Weitere Informationen unter www.theater-lueneburg.de

Kartenvorverkauf
Telefonisch unter 0 58 61 / 808 545 sowie direkt bei der Touristinformation Dannenberg (Elbe), Am Markt 5, 29451 Dannenberg Öffnungszeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr, Sa 09-16 Uhr

Weitere Informationen und Kontakt:
Markus Cherouny Telefon 04131 / 752 266 Email markus.cherouny@theater-lueneburg.de
Theater Lüneburg GmbH An den Reeperbahnen 3 21335 Lüneburg Theaterkasse 0 41 31 / 4 21 00 Internet www.theater- lueneburg.de Geschäftsführer: Intendant Hajo Fouquet und Verwaltungsdirektor Volker Degen-Feldmann Vorsitzende des Aufsichtsrates: Barbara Beenen Handelsregister 20 HRB 30 Amtsgericht Lüneburg Steuernummer 33 / 219 / 00019 Finanzamt Lüneburg USt-IdNr. DE 116078221 Bankverbindung Sparkasse Lüneburg Konto 16 410 BLZ 240 501 10 IBAN DE37 2405 0110 0000 0164 10 BIC NOLADE21LBG

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.