Musikalische Andacht zur Sterbestunde

Am Karfreitag, den 30. März 2018, findet um 15.00 Uhr in der Lüchower St.-Johannis-Kirche eine “Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu” statt.
Im liturgischen Mittelpunkt steht die abschnittsweise Lesung der Passionsgeschichte aus dem Matthäus-Evangelium. Diese wird gegliedert und musikalisch kommentiert durch bekannte Passionslieder, die von der Gemeinde gesungen werden, sowie durch passend ausgewählte Orgelmusik aus Barock und Moderne von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, Manfred Schlenker (*1926), Hans-Ulrich Funk (*1947) und Gunther Martin Göttsche (geb. 1953).
Am Ende der Andacht wird eine Orgel-Bearbeitung des Schlusschores der Bachschen Matthäus-Passion erklingen.
Vorbereitet und gestaltet wird diese Musikalische Andacht von Propst Stephan Wichert-von Holten (Liturgie und Lesungen) sowie Kantor Axel Fischer an der Eule-Orgel.
Die Andacht dauert eine Stunde.

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.