Kirchlicher Klimaschutz- und Energiespartag am 22. Nov. 2014 in Hannover

Das Haus kirchlicher Dienste in Hannover lädt alle Bau-, Energie- und Umweltbeauftragten sowie interessierte Kirchenvorstände der Ev.-Luth. Kirchengemeinden zu einem landeskirchenweiten Erfahrungsaustausch und Informationstag ein. Neben der Vorstellung der neuen Referenten des Hauses stehen u.a. folgende Themen im Vordergrund

• Einführung des Energiemanagements in Kirchengemeinden
sowie Datenerfassung auf dem Grünen-Daten-Konto

• Förderung von Baumaßnahmen aus landeskirchl. Energiesparfonds.

• Vorstellung des landeskirchlichen Klimaschutzkonzeptes

• Nachhaltige Beschaffung und Landnutzung

• Klimafreundliche Mobilität und Klima-Kollekte

• Kirchliches Umweltmanagementprogramm „Der Grüne Hahn

Das genaue Programm entnehmen Sie diesem Einladungsschreiben. Die mögliche Übernahme der Tagungs- und Fahrtkosten klären Sie bitte vorab mit Ihrer Kirchengemeinde. Anmeldung und Rückfragen zur Veranstaltung bitte direkt an den landeskirchlichen Umweltreferenten.

Klimaschutz in der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers

Dieser Beitrag wurde unter Gebäudemanagement, Kirchenvorstand, Ohne Kategorie, Umweltausschuss abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.