“Nordperlen”-Gottesdienste in der Nordregion

Was die 60 Konfirmanden der Nordregion mehrmals täglich bei ihrem Sommerseminar inIMG_8855 Verchen erlebt haben (EJZ berichtete), soll nun auch in den Gemeinden vor Ort erlebt werden können: Die so genannten “Nordperlen”-Gottesdienste für Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene orientieren sich am Ablauf der Konfirrmanden-Abendgebete in der vorpommerschen Klosterkirche. Eine schlichte Liturgie mit einfachen Worten, eine lebendige Ansprache zu Themen des Lebens und des Glaubens sowie mitreißende neue Lieder und einen Augenblick der Stille prägen diese Andachten, die von nun an in unregelmäßiger Folge in den vier Kirchengemeinden der Nordregion des Kirchenkreises (Breselenz, Hitzacker, Neu Darchau und Zernien). Den Start bildet der Gottesdiest am kommenden Sonntag, 21.09., um 18.00 Uhr in der Riebrauer Kirche. Im Anschluß des Gottesdienstes gibt es in der Kirche die so genannten “Nikodemus-Ecken”, in denen Mitarbeiter sich bereithalten zu persönlichem oder seelsorgerlichem Gespräch mit zusätzlicher Gelegenheit zur Fürbitte, Beichte oder persönlicher Segnung.

Dieser Beitrag wurde unter Aus den Gemeinden, Evangelische Jugend, Jugendarbeit, Jugendgottesdienst, Region Nord abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.