Konzert für Bläser und Orgel am 14. Juni in Lüchow

Am Sonnabend, d. 14. Juni findet in der Lüchower St.-Johannis-Kirche um18.00 Uhr ein festliches Konzert für Bläser und Orgel statt. 
Das Konzert gehört zur Reihe “Musik in den Kirchen des Landkreises Lüchow-Dannenberg”. Maßgeblich gestaltet wird es vom Bläserchor des Kreisposaunenverbandes Lüchow-Dannenberg unter Leitung von Marlies Kreinjobst. An der Eule-Orgel spielt Kreiskantor Axel Fischer u.a. solistische Orgelwerke aus Barock und Romantik. 

Von den Bläsern erklingen im Rahmen des Konzertes größtenteils festliche Bläserbearbeitungen ausgewählter Stücke des 17.-20. Jahrhunderts von Jean Baptiste Lully (1632-1687) über Joh. Seb. Bach bis zu Thomas Riegler (geb. 1965) und Traugott Fünfgeld (geb. 1971). 

Stilistisch werden die Bläserstücke von der Orgel aufgenommen und in einen entsprechenden musikalischen Kontext gestellt. So erklingen auf der Orgel Werke des französischen Barockkomponisten Francois Couperin sowie den deutschen Romantikern Sigfrid Karg-Elert und Joseph Rheinberger.   

Der Eintritt zu diesem einstündigen Konzert in Lüchow ist frei – am Ausgang wird um Spenden zur Deckung der Kosten sowie zur Förderung der Bläserarbeit im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg gebeten. 

Dieser Beitrag wurde unter Bläser, Kirchenmusik, Ohne Kategorie, Orgel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.