„Nacht der Lichter“ – Taizé-Gebet in Riebrau

Anläßlich der Festveranstaltungen zum 250jährigen Jubiläum der Riebrauer Dorfkirche lädt 0811tz1092-1-800die Evangelische Jugend Lüchow-Dannenberg und das Taizé-Team der Nordregion zu einer „Nacht der Lichter“ am Freitag, 01.11.2013 von 20.00 bis ca. 21.30 Uhr nach Riebrau in die Kirche ein. Das gemeinsame Abendgebet mit Gesängen und Texten aus der Communauté de Taizé im französischen Burgund wird gestaltet von Jugendlichen und Erwachsenen aus dem Kirchenkreis. Die sich stets wiederholenden Gesänge aus Taizé mit ihren einfachen Texten in verschiedenen Sprachen prägen sich tief ein und lassen sich leicht mitsingen. In der zweiten Hälfte des Gebetes wird die Riebrauer Kirche durch viele Kerzen der Besucher erhellt. Auch die Taizé-Gebete in Lüchow-Dannenberg, die regelmäßig am letzten Freitag des Monats in Wibbese stattfinden, feiern an diesem Tag ein kleines Jubiläum: Das erste gemeinsame Gebet fand vor genau 10 Jahren auch in der Riebrauer Kirche statt. Bereits um 19.00 Uhr gibt es in der Kirche Informationen zu den Treffen in Taizé und einen Film über die Entstehung und das gemeinsame Leben dort.

Dieser Beitrag wurde unter Aus den Gemeinden, Evangelische Jugend, Gottesdienst, Jugendarbeit, Region Nord abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.