ARCADIA: Berliner Ensemble konzertiert in Kapern und Riebrau

Das Arcadia Consort Berlin besteht aus acht professionellen und semiprofessionellen Sängern und Instrumentalisten. Arcadia-Foto 2012

Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Musik aus Renaissance und Frühbarock, die entsprechend damaliger höfischer und bürgerlicher Consort-Ensembles in unterschiedlichen Besetzungen dargeboten wird: als reines Instrumentalensemble, als 2-5 stimmiges Vokalensemble a capella oder mit Instrumentalbegleitung sowie als Solo-Lied mit Lauten- oder Continuo-Begleitung. Das abwechslungsreiche Programm wird durch kurze Erläuterungen zu Komponisten, Werken und Instrumenten ergänzt.

Im neuen Programm „Adieu, mes amours“ spielt die Gruppe
Vokal- und Instrumentalmusik des 15. und 16. Jahrhunderts an den Höfen von Maximilian I und Karl V.

Eintritt frei, Spende erbeten.  

Beginn: Kapern 17 Uhr, Riebrau  20 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.