9. Elbe-Kirchentag 2017 – Flüsse verbinden – in Wittenberg

Der überregionale Elbe-Kirchentag findet dieses Jahr vom 01. bis 03. September 2017 in der Lutherstadt Wittenberg statt. Seit 2008 laden Kirchengemeinden aus verschiedenen Landeskirchen entlang der Elbe jährlich zum Elbekirchentag ein. Das dritte Treffen fand 2010 hier bei uns in Hitzacker statt und wird vielen von uns noch in guter Erinnerung sein. Auch in diesem Jahr feiern wir das Engagement von Menschen für die Landschaft der Elbe und anderer Flüsse. Fröhlich wollen wir uns treffen, Erfahrungen austauschen, Verbindungen knüpfen, bestärken und neue Denk-Perspektiven eröffnen. Mitten in der Weltausstellung Reformation, im und am Pavillon „Reformation-Transformation“, werden zahlreiche Aktionen angeboten: Vorträge, Mitmachangebote und moderierte Thementische laden neben dem „Markt der Möglichkeiten“ ein, sich aktiv zu beteiligen. Wir freuen uns, dass erstmals Flussfreunde aus anderen Regionen Deutschlands und Europas dabei sind

Weiter Informationen unter www.Elbekirchentag.de
. Programmflyer

Veröffentlicht unter Umweltausschuss | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 9. Elbe-Kirchentag 2017 – Flüsse verbinden – in Wittenberg

Evangelische Jugend zieht Sommer-Bilanz

Die jugendlichen und jungen Erwachsenen Mitglieder des Konventsvorstandes der   Evangelischen Jugend Lüchow-Dannenberg haben in ihrer Sitzung am vergangenen Dienstag positive Bilanz der diesjährigen Sommermaßnahmen gezogen. Sie zeigten sich zunächst erfreut und dankbar darüber, daß alle Freizeiten gut verlaufen sind – ohne Unfälle und Schäden, und daß grundsätzlich alle Teilnehmer und Teamer nachdrücklich zufrieden auf die jeweiligen Freizeiten zurückblicken. Die Teilnehmer von dreien der Jugendfreizeiten können am 18.08. ab 18.00 Uhr bei einem gemeinsamen Freizeittreffen dann auch zusammen zurückblicken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit mit Kindern, Evangelische Jugend, Jugendarbeit, Ohne Kategorie, Region Mitte, Region Nord, Region West | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Evangelische Jugend zieht Sommer-Bilanz

Tagesworkshop: Erfolgreich Spendenbriefe formulieren

In den Kirchengemeinden und Einrichtungen überlegen Sie regelmäßig, wie Sie Gelder für Ihre Projekte erhalten oder einwerben können. Sie möchten Menschen für Ihre Vorhaben gewinnen und Neues voranbringen.
Wie gestalten Sie den Kirchgeldbrief oder Spendenaufruf so, dass es Ihren Unterstützern und Ihnen selbst Freude macht? Wie stellen Sie sich und Ihr Vorhaben vor?
Oft ist ein Spendenbrief der einzige Brief, der von Seiten der Kirche in die Häuser gelangt –  der ist es wert, bedacht zu werden!

Wir möchten Sie einladen zu einem Tagesworkshop am 6. September
von 9.30 – 16.30 Uhr
im Ostbahnhof Dannenberg.

In diesem Workshop lernen Sie von erfahrenen Fundraisern (aus dem Evangelischen MedienServiceZentrum Hannover) anhand zahlreicher praktischer Beispiele, was bei Spendenbriefen funktioniert und wie Sie Ihre Gemeinde oder Öffentlichkeit für Ihre Projekte begeistern.
Sie erhalten Impulse und Handwerkszeug, mit denen Sie unter Anleitung Ihren Spendenbrief innerhalb des Workshops auf Ihre konkreten Projekte bezogen formulieren und (fast) fertigstellen können – oder einen Entwurf für den nächsten Spendenbrief vorbereitet haben.

Am besten gelingt dies, wenn Sie in einem kleinen Team zu zweit oder dritt diese Aufgabe übernehmen.
Für Getränke und einen Mittagsimbiss wird gesorgt. Kosten entstehen Ihnen nicht.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Ev. Akademie.
Anmeldungen erbeten bis zum 23.8. bei der Ev. Akademie im Wendland:
Tel: 05841 961477

Veröffentlicht unter Ev. Akademie, Kirchenkreis, Kirchenvorstand, Mitarbeiterschulung | Kommentare deaktiviert für Tagesworkshop: Erfolgreich Spendenbriefe formulieren

Sommerfest in Breselenz!

Breselenz. Die Ev.-luth. Kirchengemeinden Breselenz und Zernien laden zu einem gemeinsamen Sommerfest für Jung und Alt ein. Beginn ist am Sonnabend, 12.08. um 15.00 Uhr zwischen Gemeindehaus und Kirche in Breselenz. Viele Spiel- und Bastelangebote für Kinder gehören zum Programm genau so wie Auftritte der „Wendland Popolskis“ aus Zernien, der „Süttorfer Sängerey“, des Frauenchors „Picanta“ sowie ein offenes Singen aus den Liederbüchern der Evangelischen Jugend. Bei allen musikalischen Auftritten werden Wunschlieder amerikanisch versteigert. Ab 20.00 Uhr ist die Bühne frei für das Mitmach-Theater „Aurora von Primelstein“. Anschließend klingt das Fest am Feuerkorb aus. Kaffee und Kuchen, Grill und Getränkewagen sowie ein Crêpes-Wagen stehen für das leibliche Wohl bereit.  Der Erlös ist bestimmt für die Reparatur der beschädigten Martinsglocke.

Veröffentlicht unter Kirchengemeinde Breselenz, Kirchengemeinde Zernien, Region Nord | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sommerfest in Breselenz!

Junger Kirchenmusiker begeistert Publikum

Foto: Petra Witte

Am vergangenen Mittwoch gab der 16jährige Thore Stübner sein erstes Solokonzert in der Gartower St.-Georg-Kirche

„Er hat die Musik mit Leben erfüllt“, sagt Petra Witte von der Elbe-Jeetzel-Zeitung. Dass ein so junger Musiker das Präludium von Buxtehude nicht nur technisch perfekt, sondern einfühlsam und ergreifend spielt, ist so häufig wohl nicht. Die 123 Zuhörer spendeten nach dem Konzert, in dem Thore Stübner neben Buxtehude auch Bach, Buxtehude, Pachelbel, Zipoli, Clérambault, Mendelssohn Bartholdy und César Frank spielte, lange und begeistert Beifall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kantorei, Kinderchor, Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Junger Kirchenmusiker begeistert Publikum

Orgelwochenende im Wendland

Orgel in Plate

11. bis 13. August 2017

Unterschiedliche Veranstaltungsformen hat Kreiskantor Axel Fischer zum Orgelwochenende im Hannoverschen Wendland (Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg) für das Orgelwochenende organisiert: Neben der berühmten Trebeler Barockorgel präsentiert sich alljährlich eine wechselnde Auswahl der hiesigen charakteristischen und denkmalge-schützten Instrumente aus dem 18. bis 21. Jahrhundert mit Klängen aus verschiedenen Epochen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Orgelwochenende im Wendland

Freue am Singen? Freude am Singen!

Ein Angebot für Kinder und Jugendliche

Kinder im Alter ab sechs Jahren und Jugendliche im Konfirmandenalter, die Freude am Singen haben, werden von Kreiskantor Axel Fischer herzlich eingeladen, gleich zur ersten Probe nach den Sommerferien in den Kinderchor der Lüchower St.-Johannis-Kirchengemeinde zu kommen.
Der Chor trifft sich zum gemeinsamen Singen am Dienstag, 8. August von 17.00 bis 18.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus neben der St.-Johannis-Kirche und dann regelmäßig wöchentlich an allen Dienstagen außerhalb der Schulferien.
Gesungen werden Kanons, alte und neue Lieder über Gott und die Welt, liturgische Stücke sowie kleine Motetten – manches a-cappella, vieles andere mit Klavier- oder Orgelbegleitung; bei manchen Stücken steht die Melodie im Vordergrund, anderes ist eher rhythmusbetont.
Mehrere Male im Jahr singt der Kinderchor im Gottesdienst oder zu besonderen, langfristig vorbereiteten Terminen. Dazu gehört das Advents- u. Weihnachtsliedersingen zusammen mit Kantorei und Posaunenchor ebenso wie das Mitwirken der „Älteren“ als Jugend-Projekt-Chor im Chor-Orchester-Konzert der Kantorei, zuletzt am 20. Mai dieses Jahres in einem oratorischen Konzert !
Eine vorherige Anmeldung zum Kinderchor ist nicht erforderlich; auch weitere Kosten sind damit nicht verbunden. Notwendig ist allerdings ein zuverlässiger und regelmäßiger Besuch der Proben.
Nähere Auskünfte gibt Kreiskantor Axel Fischer per Telefon unter 05845/736 oder auf Nachfrage per mail: Axel.Fischer@evlka.de .

Veröffentlicht unter Kinderchor, Kirchenmusik | Kommentare deaktiviert für Freue am Singen? Freude am Singen!

Sommerliche Abendmusiken mit „Lautenduetten der Renaissance“

Die „Sommerlichen Abendmusiken“ im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg werden bewusst in kleineren Kirchen und Kapellen angeboten. Diese Räume besitzen zumeist ein besonderes Flair mit einer häufig angenehmen Akustik, in der sich Töne und Klänge wohltuend entfalten können.
Gleich zwei Sommerliche Abendmusiken mit „Lautenduetten der Renaissance“ sind

 

am Sonnabend,  5. August 2017 zu hören:
um 16.30 Uhr in der Gutskapelle Breese im Bruche und
um 19.30 Uhr in der Trinitatis-Kapelle Wustrow

Die beiden Lautenisten Ulrich Wedemeier und Dennis Götte (beide aus Hannover) werden ein exquisites Programm mit Werken von Dalza, da Milano, Morales, Kapsberger, Piccinini, Dowland u.a. vortragen.
Nur selten ist es möglich, zwei gleichermaßen versierte, professionelle Musiker mit diesen Instrumenten zu finden und zusammen zu engagieren. Das war ein Glücksfall – und wird es bestimmt auch für alle werden, die diese Konzerte besuchen!
Wer zum ersten Konzert um 16.30 Uhr in Breese i. Bruche kommen möchte, darf keinesfalls vergessen sich zuvor bei Frau Jutta Hinkelmann telefonisch anzumelden: 05864 /1219. Die Platzzahl ist begrenzt !
Die stilistische Ausrichtung der Konzerte ist dem Reformationsjubiläum angemessen. Erläuterungen zu den Stücken ergänzen den musikalischen Vortrag.
Der Eintritt zu diesen rund eine Stunde dauernden Sommerlichen Abendmusiken ist frei – am Ausgang werden Spenden zur Deckung der Kosten erbeten.

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Konzert, Kultur | Kommentare deaktiviert für Sommerliche Abendmusiken mit „Lautenduetten der Renaissance“

Orgel-Sommer Gartow im August: Thore Stübner, Lüchow, spielt am 2.8. um 18 Uhr

Bereits seit Anfang Juli läuft in der St.-Georg-Kirche zu Gartow der diesjährige „Orgel-Sommer“ an der barocken Johann-Matthias-Hagelstein-Orgel (1740). Einheimische und auswärtige Organistinnen und Organisten spielen dieses besondere Instrument an jedem Mittwoch im Juli und August jeweils um 18.00 Uhr im Rahmen von ca. 45 min. dauernden Orgelmeditationen und -konzerten.

Das erste Konzert im August gestaltet am kommenden Mittwoch der 16-jährige Organist Thore Stübner aus Lüchow. Er spielt ein abwechslungsreiches, ca. 50-minütiges Programm mit Werken von Bach, Buxtehude, Pachelbel, Zipoli, Clérambault, Mendelssohn Bartholdy bis zu César Frank. Es umfasst nahezu alle bekannten Formen und Gattungen der Orgelmusik vom 16. bis 19. Jahrhundert, die sich auf der 1740 erbauten Hagelstein-Orgel angemessen und klangvoll darstellen lassen.

Die darauf folgenden Konzerte des Orgel-Sommers Gartow spielen ab Mittwoch, 9. August, Natalia Gvozdkova (Berne), Axel Fischer (Lüchow), Karl-Heinz Voßmeier (Rotenburg/W.) und Hans-Ulrich Funk (Herzberg/Harz).

Der Eintritt zu allen Konzerten im Orgel-Sommer Gartow ist frei – alle BesucherInnen werden am Ausgang um Spenden zur Deckung der Kosten gebeten.

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Orgel-Sommer Gartow im August: Thore Stübner, Lüchow, spielt am 2.8. um 18 Uhr

Leitfaden Arbeitsmedizin in der Kirche – neu erschienen

Die arbeitsmedizinische Betreuung ist für alle evangelischen Kirchengemeinden, deren Einrichtungen und alle kirchlichen Körperschaften in den Gliedkirchen der EKD einfach geregelt: Sie alle fallen unter den Betreuungsvertrag, den die EKD mit der BAD Gesundheitsfürsorge und Sicherheitstechnik GmbH geschlossen hat. Dieser Vertrag beinhaltet alle gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen, die ein Betriebsarzt/eine Betriebsärztin für ein Unternehmen erbringen muss. Die arbeitsmedizinische Betreuung ist für die einzelne Einrichtung in der evangelischen Kirche sogar kostenlos. Die Betreuungskosten werden über eine Umlage gemeinschaftlich getragen. Etwas komplexer wird es bei der Frage, was die Leistungen der BAD GmbH im Einzelnen sind und wie die Arbeitsmedizin Sie bei der Umsetzung des Arbeitsschutzes unterstützen kann. Hierüber gibt die Broschüre „Ihr Leitfaden zur arbeitsmedizinischen Betreuung“ anhand von drei Themenblöcken detailliert Auskunft: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leitfaden Arbeitsmedizin in der Kirche – neu erschienen