Advents- u. Weihnachtsliedersingen

Am 10. Dezember (2. Advent) um 17 Uhr in St. Johannis Lüchow:
„Bereitet den Weg des Herrn !“

Seit rund 20 Jahren gehört das Advents- u. Weihnachtsliedersingen zum festen Bestand des Kirchenmusik-Angebotes in der Lüchower St.-Johannis-Kirche.
Mit zahlreichen Liedern, Motetten und Instrumentalstücken wird das Singen von der Kantorei und dem Kinderchor St. Johannis unter Leitung von Kantor Axel Fischer gestaltet. Der Chorgesang wird ergänzt durch die Blechbläserklänge des Posaunenchores Wustrow unter Leitung von Dietrich Kruse.
Das diesjährige Advents- und Weihnachtsliedersingen beginnt am 2. Adventssonntag, dem 10. Dezember 2017, um 17.00 Uhr; es dauert eine Stunde und steht in Verbindung mit dem stimmungsvollen Adventsmarkt, der am Sonntag rund um St. Johannis stattfindet. Hierzu lädt die St.-Johannis-Kirchengemeinde herzlich ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kantorei, Kinderchor, Kirchenmusik | Kommentare deaktiviert für Advents- u. Weihnachtsliedersingen

Ich steh an deiner Krippen hier – Weihnachtliche Orgelmusik durch die Jahrhunderte –

Eine neue CD aus der Reihe „Orgellandschaften“ präsentiert Musik an Orgeln in Bardowick, Lüchow, Norden, Oederquart und Vechta.

Seit die Orgel die Kirchenmusik prägt, gehört Weihnachtsmusik in ihr festes Repertoire. Und so nimmt uns diese CD mit auf eine über 500-jährige Zeitreise, mit Stationen im frühen 16. Jahrhundert, im Barock, der französischen und deutschen Romantik und zu klangvollen Kostproben der zeitgenössischen Musik. Dabei erklingen erstrangige historische und moderne Orgeln, die mit ihren charakteristischen Klangfarben ideal auf die Stilistik der Musik abgestimmt sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Ich steh an deiner Krippen hier – Weihnachtliche Orgelmusik durch die Jahrhunderte –

Lebendiger Advent der Kirchengemeinde Breselenz

Beim Anklicken wird’s größer…

 

Veröffentlicht unter Aus den Gemeinden, Kirchengemeinde Breselenz, Ohne Kategorie, Region Nord | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lebendiger Advent der Kirchengemeinde Breselenz

Zu Gunsten der Martinsglocke: Sternensafari in Breselenz

Wer am Sonnabend-Abend in die Breselenzer St. Martins-Kirche gekommen war, der konnte so einiges lernen: Helmut Schnieder hatte, um die Spendenaktion für die Martinsglocke zu unterstützen, zu einer „Sternensafari“ geladen.

Im gut gefüllten Kirchenschiff erfuhren die Zuhörer nicht nur, wie Schütze, Waage oder Löwe zu erkennen sind oder wie Sternenbilder zu ihren Namen kamen, sie lernten auch, dass die Glocke der Breselenzer Kirche viel älter ist als das Gotteshaus selbst, das im Jahr 1860 erbaut wurde, nämlich 560 Jahre. Die Glocke hat einen Riss, und der muss von einem Spezialunternehmen geflickt werden. Damit das geschehen kann, fehlen im Topf noch etwa 3.000,- Euro.

Helmut Schnieder trug mit seinem Vortrag, während dessen wunderschöne Bilder von wendländischer Flora und Fauna vor reicher Sternenkulisse gezeigt wurden, sicher zur Füllung des Spendensäckels bei: Nach der Veranstaltung wurde das Körbchen am Ausgang vom begeisterten Publikum gut gefüllt. 440 Euro hat Pastor Michael Gierow am Ende des Abends gezählt. So mancher schaute beim Verlassen der Kirche in den klaren Nachthimmel und versuchte, das ein oder andere Sternenbild wiederzufinden. „Der Stier“, so erklärte Helmut Schnieder, „ist im Moment recht gut zu sehen.“

Wer für die Aktion Martinsglocke spenden möchte, kann seine Spende auf das Konto des Kirchenkreisamtes überweisen. Bitte im Verwendungszweck die „Aktion Martinsglocke“ nennen.

 

Veröffentlicht unter Aus den Gemeinden, Kultur | Kommentare deaktiviert für Zu Gunsten der Martinsglocke: Sternensafari in Breselenz

Kulturkirche Dannenberg: Kino! Freitag, 17. November, 19 Uhr

 

Großes Kino um ein Band

Der Film von Michael Haneke (2009) zeigt eine deutsche Kindergeschichte.

Er erforscht das Schweigen der Deutschen in historischer Zeit.

Filmdauer 138 Minuten, Brause, Wein und Popcorn,

Hut geht rum

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir den Filmtitel an dieser Stelle nicht nennen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Kulturkirche Dannenberg: Kino! Freitag, 17. November, 19 Uhr

Taizé-Lichtergebet am Freitag, 17.11., um 17 Uhr in der Damnatzer Kirche

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Taizé-Lichtergebet am Freitag, 17.11., um 17 Uhr in der Damnatzer Kirche

Bläsermusik in Riebrau

Zu einer

Abendlichen Bläsermusik zum Ende des Reformationsjahres

lädt der Posaunenchor Zernien am Freitag, den 17. November

um 20 Uhr in die Riebrauer Kirche ein.

Zu hören sind Choräle von Martin Luther, Bearbeitungen dazu aus verschiedenen Epochen, Musik aus der Zeit und Notizen zu „Luther und die Musik“.

Auch dabei: Thina Jobus an der Orgel.

Der Eintritt ist frei,

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Bläsermusik in Riebrau

Info-Tag der Kirchenvorstände am 18. Nov. 2017

Mangels Beteiligung fällt diese Veranstaltung leider aus !!!

Veröffentlicht unter Kirchenvorstand | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Info-Tag der Kirchenvorstände am 18. Nov. 2017

Kulturkirche Dannenberg

Feridun Zaimoglu
copyright: Melanie Grande

Autorenlesung
„Evangelio“ Feridun Zaimoglu
Freitag, 27. Oktober 2017, 19 Uhr,
St. Johannis Dannenberg

Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit seinem sechsten Lebensjahr in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel und schreibt für Die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ. Seit 2002 erhielt er unterschiedliche Preise und Auszeichnungen für seine Veröffentlichungen.

Über seinen neusten Roman sagt er Zaimoglu in einem Interview auf NDR Kultur: „Ich begebe mich in die Welt der prächtigen brausenden Worte der damaligen Zeit.“ In seinem Roman „Evangelio“ taucht er ein in die Welt Luthers.

Veröffentlicht unter St.-Johannis-Kirche Dannenberg | Kommentare deaktiviert für Kulturkirche Dannenberg

Carillon Open Air

Foto: Olaf Sandkuhl

1,8 t Gesamtgewicht bringt sein Instrument auf die Waage, und ein eigener Lkw bringt es nach Dannenberg: Olaf Sandkuhl präsentiert am Reformationstag sein Glockenspiel auf dem Dannenberger Kirchplatz. Nur wenige mobile Konzertglockenspiele (»Carillon« genannt) existieren in Deutschland. Klang und Technik des mit Fäusten gespielten Instrumentes faszinieren.

Nach einem Imbiß geht es um 12 Uhr los. Die AG Blechbläser ist ebenfalls dabei und erweitert manche Titel zu Doppelchören: Blech und Bronze eben.

Das Konzert findet auch bei Regen im Freien statt. Bitte dem Wetter entsprechend anziehen!

Veröffentlicht unter 500 Jahre Reformation, Bläser, Chorcoach, Kirchenmusik, Konzert, St.-Johannis-Kirche Dannenberg | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Carillon Open Air