Sommerliche Abendmusiken mit „Lautenduetten der Renaissance“

Die „Sommerlichen Abendmusiken“ im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg werden bewusst in kleineren Kirchen und Kapellen angeboten. Diese Räume besitzen zumeist ein besonderes Flair mit einer häufig angenehmen Akustik, in der sich Töne und Klänge wohltuend entfalten können.
Gleich zwei Sommerliche Abendmusiken mit „Lautenduetten der Renaissance“ sind

 

am Sonnabend,  5. August 2017 zu hören:
um 16.30 Uhr in der Gutskapelle Breese im Bruche und
um 19.30 Uhr in der Trinitatis-Kapelle Wustrow

Die beiden Lautenisten Ulrich Wedemeier und Dennis Götte (beide aus Hannover) werden ein exquisites Programm mit Werken von Dalza, da Milano, Morales, Kapsberger, Piccinini, Dowland u.a. vortragen.
Nur selten ist es möglich, zwei gleichermaßen versierte, professionelle Musiker mit diesen Instrumenten zu finden und zusammen zu engagieren. Das war ein Glücksfall – und wird es bestimmt auch für alle werden, die diese Konzerte besuchen!
Wer zum ersten Konzert um 16.30 Uhr in Breese i. Bruche kommen möchte, darf keinesfalls vergessen sich zuvor bei Frau Jutta Hinkelmann telefonisch anzumelden: 05864 /1219. Die Platzzahl ist begrenzt !
Die stilistische Ausrichtung der Konzerte ist dem Reformationsjubiläum angemessen. Erläuterungen zu den Stücken ergänzen den musikalischen Vortrag.
Der Eintritt zu diesen rund eine Stunde dauernden Sommerlichen Abendmusiken ist frei – am Ausgang werden Spenden zur Deckung der Kosten erbeten.

Dieser Beitrag wurde unter Kirchenmusik, Konzert, Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.