Sonntagsmaler in Damnatz

Der Propst predigt und während der Predigt malt er ein Bild. Das ist die besondere Idee hinter diesem Gottesdienstes mit dem Titel „Sonntagsmaler“. Welche frohe Botschaft Stephan Wichert – von Holten mit Pinsel und Leinwand, Farbe und Worten ins Bild rückt, erfahren Sie am

Sonntag, dem 30. April, um 10.30 Uhr

im Gottesdienst in der Damnnatzer Kirche. Anschließend gibt es Kirchenkaffee. Dieser Gottesdienst ist ein Teil der Feierlichkeiten zum 400. Geburtstag der Damnatzer Kirche.

Dieser Beitrag wurde unter Aus den Gemeinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.