Pfingst-Kantate sucht Mitsänger

Pfingstprojekt

Einen Kantaten-Gottesdienst der besonderen Art bereitet die Dannenberger Kantorei vor: Am Pfingstmontag, 5. Juni erklingt zum ersten Mal die Kantate »O komm, du Geist der Wahrheit«.

Kantor Jan Kukureit schreibt das Musikstück extra für das Pfingstfest in Dannenberg. Zur Aufführung bringt es die Kantorei gemeinsam mit den rund 25 Musikern des Spontan-Orchesters. Musik gezielt für den Anlaß und paßgenau für die eigenen Musiker – eine hervorragende Arbeitsweise, die es schon in der Barockzeit gab.

Auf zwei Kantaten-Produktionen können Sänger und Spontan-Orchester bereits zurückblicken: An Pfingsten 2015 stand das Lied »Sonne der Gerechtigkeit« Pate. Die Osterkantate »Frühmorgens, da die Sonn aufgeht« ist 2016 in Dannenberg und in Schnega zur Aufführung gekommen. In der Schnegaer Kirche ist auch dieser Mitschnitt entstanden: Frühmorgens, da die Sonn aufgeht

Wer das Entstehen der Kantate »O komm, du Geist der Wahrheit« hautnah miterleben und bei der Uraufführung dabei sein möchte, ist zu den Proben dienstags, 19.30 Uhr im Dannenberger Gemeindehaus eingeladen. Informationen sind erhältlich bei Kantor Jan Kukureit, Ruf 0 58 61/8 06 91 00 und auf der Homepage qq.wir-e.de.

Dieser Beitrag wurde unter Bläser, Chorcoach, Gottesdienst, Kantorei, Kirchenmusik, Ohne Kategorie, Orchester, St.-Johannis-Kirche Dannenberg abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.