Musik in den Kirchen des Landkreises Lüchow-Dannenberg 2017

Interessierte aus nah und fern, Einheimische wie Touristen, möchten wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Flyer über Kirchenmusik-Veranstaltungen in den Kirchen des Landkreises Lüchow-Dannenberg informieren. Die charakteristische Zeichnung einer Dorfkirche mit geöffneter Kirchentür prägt die Titelseite und viele unserer Plakate – sie zeigt, dass Sie herzlich eingeladen sind zum Besuch eines abwechslungsreichen Angebotes im Dreiklang von Kirche, Kultur und Natur !

Unsere kirchenmusikalischen Aktivitäten können Sie in unterschiedlich geprägten Konzert- veranstaltungen und in Gottesdiensten erleben. Vieles nimmt in diesem Jahr Bezug auf das Reformationsjubiläum, wie z.B. das Mitsing-Angebot „Doktors Jukebox“ – Näheres dazu auch unter www.qq.wir-e.de.

Kirchenmusik lädt auch zum Mitmachen ein, z.B. in Chören, im Spontanorchester, in festen Musikgruppen wie auch in Projekten. Werden Sie selbst singend und spielend aktiv – als Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Die fantasievolle Präsentation unserer reichhaltigen Orgellandschaft ist uns ein besonderes Anliegen. Historisch geprägte, denkmalgeschützte Orgeln mit überregionaler Bedeutung lassen wir mit anrührenden Klängen und lebendigen Interpretationen ebenso hörbar werden wie zeitgenössische Werke. Erfreuen Sie sich daran !

Die Orgelkonzerte in Bergen, in Lüchow, in Gartow und Trebel sind kirchenmusikalische Fixpunkte; fast alle gehören zur Reihe der „Orgelschätze in der Lüneburger Heide“, wozu Sie hier weitere Angaben finden: www.lueneburgischer-landschaftsverband.de

Sommerliche Abendmusiken, Musik für Spaziergänger oder „unter der Straßenlaterne“ erweitern das Spektrum der Hörerlebnisse. Und in der Tagespresse werden weitere Kirchen- musik-Veranstaltungen angekündigt.

Herzlich begrüßen wir alle BesucherInnen und wünschen Ihnen Entspannung und Genuss beim Zuhören.

Zur Mit-Finanzierung sind wir stets auf Ihre großzügigen Spenden und Kollekten angewiesen. Damit unterstützen Sie uns wesentlich im Bemühen, dass zur Vermeidung finanzieller Hürden auch weiterhin – bis auf wenige, ausdrückliche Ausnahmen – freier Eintritt bei unseren Veranstaltungen möglich bleibt.

Sie sind uns jedes Mal willkommen.

Das Jahresprogramm wird ab sofort verteilt und liegt in Kirchen, Pfarrämtern, Gemeindehäusern, zahlreichen Geschäften sowie den Touristeninformationsstellen im Gebiet des Landkreises Lüchow-Dannenberg kostenlos aus.

Im Internet kann das Jahresprogramm in Kürze unter
www.sankt-johannis-luechow.de/jahresprogr.17.pdf eingesehen werden.
www.nomine.net bietet darüber hinaus umfangreiche Informationen über unsere Orgellandschaft Lüchow-Dannenberg.

Außerdem kann es als Flyer in gedruckter Form gegen Einsendung eines Freiumschlages beim zuständigen Kreiskantor (Adresse s.u.) angefordert werden, der als Herausgeber auch für Konzeption und Inhalt verantwortlich ist.

Ein Markenzeichen der „Musik in den Kirchen des Landkreises Lüchow-Dannenberg“ ist stets die bewusste Verteilung der kirchenmusikalischen Angebote auf verschiedene, teilweise sehr alte, stimmungsvolle Kirchen und Kapellen: kirchliche Räume und die sie umgebende Natur werden auf eindrucksvolle Weise musikalisch und kulturell miteinander verknüpft. Die Veranstaltungsreihe zeigt sich durch ihre weitgehend dezentrale Konzeption als regional verankertes, nahezu flächendeckendes Angebot mit eigenem Profil, das auch von auswärtigen Gästen und Touristen immer wieder gern und gezielt besucht wird.

 

Informationen hierzu sind erhältlich beim
Kreiskantorat für den Ev.-luth. Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg,
Kreiskantor Axel Fischer, Banzau Nr. 3, 29468 Bergen/Dumme,
Tel.: 05845 / 736; E-Mail: Axel.Fischer@evlka.de

sowie bei Kantor Jan Kukureit (Kantor im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg)
An der Kirche 4, 29451 Dannenberg,
Tel: 05861 / 8069100; E-Mail: j.kukureit@kirche-dannenberg.de

 

Jahresprogramm2017

 

Dieser Beitrag wurde unter Bläser, Kantorei, Kinderchor, Kirchenmusik, Orchester, Orgel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.