Doktors Jukebox – Das Finale

Der Abschluß einer musikalischen Reise durch das Wendland steht an. Wer schon immer dabei sein wollte beim Wunschlieder-Singen, der sollte diesen Termin nicht verpassen:

Freitag, 6. Oktober 2017 • 19 Uhr
Wir sehen uns in der Damnatzer Kirche!

Veröffentlicht unter 500 Jahre Reformation, Chorcoach, Kirchenkreis | Kommentare deaktiviert für Doktors Jukebox – Das Finale

Vitale Gemeinde – Herzliche Einladung zur Zwischenbilanz

Anfang 2015 haben wir im Kirchenkreis begonnen, das Projekt „Vitale Gemeinde“ bekannt zu machen und Gemeinden einzuladen und zu gewinnen, sich davon inspirieren zu lassen und durch das Projekt Ideen und Kraft für die eigene Arbeit zu bekommen. In der Zwischenzeit haben bereits etliche Gemeinden in unserem Kirchenkreis begonnen, mit „Vitale Gemeinde“ zu arbeiten, die eigene Arbeit „unter die Lupe“ zu nehmen und manches weiterentwickelt, verändert oder auch entschieden das eine oder andere zu lassen.

Bei der Arbeit mit „Vitale Gemeinde“ sind wir vom „Institut für Evangelisation und Gemeindeentwicklung“ (IEEG) der theologischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald begleitet worden. Ziel war, die Arbeit mit „Vitale Gemeinde“ zu evaluieren. „Was ist gelungen? Wo sind Fragen offen? Hat sich das Projekt für unsere Gemeinden bewährt?“ Diese und andere Fragen wurden untersucht und mit etlichen Interviews belegt. Die Ergebnisse dieser Untersuchung liegen jetzt vor.

Darum laden wir Sie ganz herzlich ein, sich die Ergebnisse vorstellen zu lassen, eigene Erfahrungen (wenn schon vorhanden) mit einzubringen – und das, was bisher gelungen ist, miteinander zu feiern! Pastor Jens Monsees vom IEEG wird zu Gast sein und die Ergebnisse präsentieren.

Seien Sie also dabei – und bringen gerne weitere Interessierte mit: am Mittwoch, 27. September 2017 von 18.00 bis 20.30 Uhr im Ostbahnhof Dannenberg

Imbiss und Getränke warten auf Sie! Wir freuen uns auf Sie!

Zur besseren Planbarkeit von Essen, Getränke und der Bestuhlung, bitten wir um eine Rückmeldung unter Tel: 05865/988264 oder tuttas@kirche-wendland.de. Falls sie kurzentschlossen kommen möchten, sind Sie trotzdem herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Kirchenkreis, Vitale Gemeinde | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Vitale Gemeinde – Herzliche Einladung zur Zwischenbilanz

Informations- und Gesprächsabend: Vorsorge zur rechten Zeit

der Diakonieausschuss des Kirchenkreistages und die Ev. Akademie im Wendland laden Sie herzlich ein zu einem Informations- und Gesprächsabend mit dem Thema:

Vorsorge zur rechten Zeit
am Mittwoch, 20. September um 19.00 Uhr
im Saal des Ostbahnhofs in Dannenberg
Referentin: Frau Ute Weber, Rechtsanwältin

Unabhängig vom Alter können z.B. durch einen Unfall die Alltagsangelegenheiten  plötzlich nicht mehr eigenständig erledigt werden. Für diesen Fall können – wie mit einem Testament – in Form von Vollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen Regelungen getroffen werden.

Sie sind in Ihrer Gemeinde vielleicht schon einmal zu diesem Thema angesprochen worden oder möchten für sich selbst oder Angehörige Orientierung erhalten. Dann haben Sie hier Gelegenheit, sich zu informieren und Ihre Fragen zu klären.
Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiter geben.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht unter Diakonie, Ev. Akademie, Kirchenkreis | Kommentare deaktiviert für Informations- und Gesprächsabend: Vorsorge zur rechten Zeit

Liederabend zum Mitsingen in Bergen

Vertraute Lieder, Gospels, schöne und fetzige Lieder und ganz neue Songs:

KKJD Lüchow-Dannenberg

Nicht nur für Freizeiten, sondern ebenso für unsere unterschiedlichen Gottesdienste und Andachten und für andere Gelegenheiten gibt das Liederbuch musikalische Angebote.

Die Diakone Michael Ketzenberg und Andreas Tuttas laden Sie an diesem Abend ein zum fröhlichen Singen und zum Kennenlernen neuer Lieder.

Beginn ist am Donnerstag, 7. September um 19.00 Uhr in der Pauluskirche in Bergen.
Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Ev. Akademie, Evangelische Jugend | Kommentare deaktiviert für Liederabend zum Mitsingen in Bergen

Neues Chorprojekt: Lüchower Kantorei sucht Sängerinnen und Sänger

Die Kantorei St. Johannis Lüchow beginnt am Donnerstag, 14. September 2017, um 19.30 Uhr mit den Proben für das nächste Chorprojekt: das Magnificat von Carl Philipp Emanuel Bach, die Kantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ BWV 147 sowie eine festliche Vertonung des „Sanctus“ BWV 238 von Johann Sebastian Bach. 

Eine Anmeldung zum Mitsingen sollte umgehend,
spätestens bis zum Freitag, 1. September 2017 erfolgen.

Geplant ist nach der diesjährigen Aufführung der Lutherischen Messe g-Moll sowie Kantaten zum Reformationsfest als nächstes Chorprojekt die Erarbeitung mehrerer Chorwerke, die Anfang Mai 2018 aufgeführt werden sollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kantorei, Kirchenmusik | Kommentare deaktiviert für Neues Chorprojekt: Lüchower Kantorei sucht Sängerinnen und Sänger

Unendlich viele Buchstaben

Licht-Zeichnungen zur Langen Nacht der Schönen Künste
Sankt-Johannis Dannenberg, 9. September 2017, 20 Uhr

Nikola Dicke ist freischaffende Künstlerin mit Lehraufträgen an der Hochschule und an der Universität Osnabrück. Sie zeichnet mit Licht, indem sie Diagläser mit Ruß schwärzt und ihre Zeichnung in das Ruß kratzt. Diaprojektoren und Scheinwerfer lassen die handgezeichneten Bilder zu großformatigen, dreidimensionalen Licht-Zeichnungen werden, die den vorhandenen Raum verwandeln und teilweise auflösen.

Nikola Dicke zeigt ihre Licht-Zeichnungen, ihre Fotografien, Video- und Papierarbeiten weltweit auf Festivals und in Ausstellungen.

Veröffentlicht unter Kultur, St.-Johannis-Kirche Dannenberg | Kommentare deaktiviert für Unendlich viele Buchstaben

»Nun freut euch, lieben Christen g’mein« – Die Reformation in Tönen

Eberhard Wenzel 1896–1982

Eine Kantate über das Lied »Nun freut euch, lieben Christen g’mein« wird am Reformationstag im Dannenberger Gottesdienst erklingen. Aus Anlaß des 500jährigen Jubiläums der Reformation ist der 31. Oktober in diesem Jahr ein Feiertag, und der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Geschrieben hat die Kantate über das Luther-Lied Eberhard Wenzel (1896–1982). Wenzel hatte nach dem Zweiten Weltkrieg die Kirchenmusikschule Görlitz gegründet und war 1951 als Leiter an die Kirchenmusikschule Halle gewechselt. Seine Kompositionen atmen den Geist der kirchenmusikalischen Erneuerungsbewegung: barocke Vorbilder, teils herbe Zusammenklänge und dabei klare Wort-Ton-Bezüge.

Die Besetzungsliste für »Nun freut euch, lieben Christen g’mein« liest sich wie die Zusammenstellung protestantischer Herrlichkeit: Wenzel verlangt neben Chor und Orgel ein Blechbläser-Ensemble und die Mitwirkung der Gemeinde. Deutlicher kann man das evangelische Verständnis der gemeinsam feiernden Gemeinde kaum in Noten fassen.

Chorerfahrene Sänger sind zur projektweisen Mitwirkung willkommen: Die Dannenberger Kantorei probt dienstags, 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Die regelmäßige Teilnahme bis zum Reformationstag ist Voraussetzung. Ansprechpartner ist Kantor Jan Kukureit, Ruf 0 58 61/8 06 91 00.

Veröffentlicht unter 500 Jahre Reformation, Bläser, Chorcoach, Gottesdienst, Kantorei, Kirchenmusik, Orgel, St.-Johannis-Kirche Dannenberg | Kommentare deaktiviert für »Nun freut euch, lieben Christen g’mein« – Die Reformation in Tönen

Liederabend zum Mitsingen in Hitzacker

Vertraute Lieder, Gospels, schöne und fetzige Lieder

KKJD Lüchow-Dannenberg

und ganz neue Songs:

Eine spannende Sammlung hält das neue Liederbuch des Kirchenkreisjugenddienstes bereit.

Nicht nur für Freizeiten, sondern ebenso für unsere unterschiedlichen Gottesdienste und Andachten und für andere Gelegenheiten gibt das Liederbuch musikalische Angebote.

Die Diakone Michael Ketzenberg und Andreas Tuttas laden sie an diesem Abend ein zum fröhlichen Singen und zum Kennenlernen neuer Lieder.

Beginn ist am Mittwoch, 23.8. um 19.00 Uhr in der St. Johanniskirche in Hitzacker.
Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Ev. Akademie, Gottesdienst, Kirchenkreis, Region Nord | Kommentare deaktiviert für Liederabend zum Mitsingen in Hitzacker

Glaube, Liebe, Hoffnung im Musical

Konzert in Bergen

Am 19.8., an einem Tag vor dem Gemeindefest in Bergen lädt die Paulus-Kirchengemeinde zu einem etwas anderen, ungewöhnlichen Kirchenkonzert ein. Frei nach dem Motto „Glaube, Liebe, Hoffnung im Musical“ werden berühmte Klassiker der Musicalwelt präsentiert von der Bremer Musical Company.

Gezeigt wird hier, daß „Glaube, Liebe, Hoffnung“ überall wiedergefunden werden und ein Antrieb vieler unvergesslicher Geschichten sind. Da wandelt das „Phantom der Oper“ durch die Kirche und sucht nach seiner großen Liebe, „Evita“ singt voll Hoffnung zu ihrem Volk und „Esmeraldas“ Glaube an Gott bleibt trotz Ungerechtigkeit unerschüttert.

Der Moderator und Pianist Thomas Blaeschke führt hierbei mit viel Charm und Witz durch die Jahrzehnte der Musicalwelt und gewährt spannende Einblicke hinter die Kulissen. Glanzvoll abgerundet wird das Programm durch prachtvolle Gewandmeisterkostüme, die zu jedem Musical eine verblüffend echte Scenerie schaffen.

Erleben Sie weltbekannte Ausschnitte aus Musicals wie „Cats“, „Grease“, „Evita“, „Elisabeth“, „Anastasia“ oder „Das Phantom der Oper“und gehen Sie mit auf eine unvergessene Reise voll Musical-Zauber.

Eintrittskarten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen: VVK 15,-€, AK 18,-€

Veröffentlicht unter Konzert, Kultur | Kommentare deaktiviert für Glaube, Liebe, Hoffnung im Musical

Einladung zum Gemeindefest in Damnatz

Veröffentlicht unter Aus den Gemeinden, DaLaQui, Gottesdienst, Kirchenmusik, Region Mitte | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Gemeindefest in Damnatz