„Udkig mod norden – Ausblick gen Norden“

Konzert mit Harfe und Gesang in der Damnatzer Kirche

Mühle geringEinen musikalischen Ausblick gen Nordenbietet der Harfenist und Sänger Søren Wendt in seinem Konzert am Dienstag, dem 19. Juli, in der Damnatzer Kirche. Søren Wendt kommt aus der Fontanestadt Neuruppin und spielt auf einer Böhmischen Wanderharfe.

Sein Programm umfasst sowohl mittelalterliche als auch modernere Lieder – sange – visor – låter – laulu – aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland. Hören Sie unter anderem die norwegische Ballade von König Olafs Wettsegeln, die schwedische Version des Paul Gerhard Liedes „Geh aus mein Herz – I denna ljuva sommartid“, das Vaterlandslied von Hans Christian Andersen „I Danmark er jeg født – In Dänemark bin ich geboren“ und das finnische Liebeslied „Tuoll‘ on mun kultani“, auch Griegs „Morgenstimmung“. Daneben erklingt erfrischende, traditionelle Tanzmusik aus allen Nordländern.

Zu dem Konzert hält Søren Wendt ein umfangreiches Programmheft bereit mit allen Liedtexten und eigenen Übersetzungen.

Konzertbeginn: 19.30 Uhr. Einlass: 19 Uhr. Abendkasse: 9,- Euro.

Flüchtlinge und Kinder haben freien Eintritt

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für „Udkig mod norden – Ausblick gen Norden“

Presseerklärung des „Schulterschluss“ als Bündnis im Wendland zum Bericht der Endlagerkommission

Abschlussbericht der Endlagerkommission aus kirchlicher Sicht

Schulterschl_Kritik-Endlagerk_20160630

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Presseerklärung des „Schulterschluss“ als Bündnis im Wendland zum Bericht der Endlagerkommission

Kirchenkreis schließt sich dem Schulterschluss wieder an

Der ev.- luth. Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg schließt sich dem bereiten Bündis über Organisationes- und Parteigrenzen hinweg gegen eine Vorfestlegung auf den Endlagerstandort Gorleben wieder an.

Grund für die Wiederbelebung des Bündnisses ist die Veröffentlichung des Berichtes der Endlagerkommission, die am 5. Juli 2016 erfolgen soll.

Der Kirchenkreis bedauert, dass es der Kommission nicht gelungen ist, einen breiten gesellschaftlichen, von politischen und wirtschaftlichen Partikularinteressen freien Diskurs zu führen. Schon durch die Besetztungspraxis der Mitglieder durch den Bundestag war dieser Auftrag als Chance verwirkt.

Einige gute Ansätze, die es nicht in den Bericht geschafft haben

In der Diskussion und bei inhaltlichen Auseinandersetzungen der Kommissionsmitglieder tauchten immer wieder neue Aspekte zu wichtigen Einzelfragen auf, die den Endlagersuch-Prozess  befruchtet hätten. Leider ist es nicht gelungen, diese Aspekte zu verwerten und so haben es viele erfolgversprechende Ansätze  nicht in den Abschlussbericht der Kommission geschafft. Damit werden die Erfolge der Kommissionsarbeit nur unzureichend an die politischen Gremien weitergegeben, die nun aus dem Bericht heraus die nötigen Schritte und Entscheidungen zur Umsetzung treffen müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Kirchenkreis schließt sich dem Schulterschluss wieder an

Sommerliche Abendmusiken mit „Violine & Theorbe“

Pressefoto 2_Tabea Höfer + Daniel Kurz_1Am Sonnabend, den 23. Juli 2016 finden in der Veranstaltungsreihe „Musik in den Kirchen des Landkreises Lüchow-Dannenberg“ zwei Sommerliche Abendmusiken statt.
Diese beiden rund eine Stunde dauernden Konzerte gestaltet die Barock-Violinistin Tabea Höfer zusammen mit Daniel Kurz (Theorbe) mit Werken von Marini, Kapsberger, Corelli u.a.

Neben dem Vortrag dieser Werke werden die Künstler die Konzerte mit Erläuterungen zu den Komponisten und zu den gespielten Werken bereichern.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik | Kommentare deaktiviert für Sommerliche Abendmusiken mit „Violine & Theorbe“

Orgelwochenende im Wendland: 29. bis 31. Juli

Orgelprospekt_Trebel_1In unterschiedlichen Veranstaltungsformen wird zum Orgelwochenende im Hannoverschen Wendland (Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg) neben der berühmten Trebeler Barockorgel eine jährlich wechselnde Auswahl unserer charakteristischen, größtenteils denkmalgeschützten Instrumente aus dem 18. bis 21. Jahrhundert klingend präsentiert.

Die Orgellandschaft Lüchow-Dannenberg ist reich an hörens- und sehenswerten Orgeln aus alter und neuer Zeit. Eine repräsentative Auswahl dieser Instrumente ist beim Orgelwochenende zu erleben. Mit Orgelportrait in der St.-Marien-Kirche Plate, der vierstündigen Trebeler Orgelnacht einschließlich Imbiss und Orgelführung sowie einer Orgelreise zu vier Orgeln mit Erläuterungen und interessanten Hörvergleichen bieten wir ein breites Spektrum an Veranstaltungsformen. Diese besonderen Hörangebote sind regelmäßig gut besucht von Einheimischen sowie interessierten Gästen aus dem norddeutschen Raum. Darüber hinaus versuchen wir, weitere Interessenten auf die Veranstaltungen aufmerksam zu machen und mit unseren „Orgelschätzen“ im Dreiklang von Kirche – Kultur – Natur zu werben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Ohne Kategorie, Orgel | Kommentare deaktiviert für Orgelwochenende im Wendland: 29. bis 31. Juli

Orgel-Sommer Gartow 2016

 

Am Mittwoch, den 6. Juli, beginnt in der St.-Georg-Kirche zu Gartow der diesjährige „Orgel-Sommer“ an der barocken Johann-Matthias-Hagelstein-Orgel (1740) mit einem konzertanten Auftakt von Friedhelm Flamme (Dassel). Einheimische und auswärtige Organistinnen und Organisten spielen dieses besondere Instrument dann weiter an jedem Mittwoch im Juli und August jeweils um 18.00 Uhr im Rahmen von ca. 45 min. dauernden Orgelmeditationen und -konzerten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartow, Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Orgel-Sommer Gartow 2016

LÜCHOWER ORGELFEST 19. – 26. Juni 2016 an der Eule-Orgel in St. Johannis Lüchow

Foto: Gerhard Kleinau

Foto: Gerhard Kleinau

Sonntag, 19. Juni 2016, 19.00 Uhr
Orgelkonzert „Jubilare“
David Schollmeyer (Bremerhaven)

Mittwoch, 22. Juni 2016, 19.00 Uhr
Konzert mit Orgel und Trompete
Reinhard Gräler (Winsen/L.) – Orgel, Rita Arkenau-Sanden (Lüneburg) – Trompete

Freitag, 24. Juni 2016, 19.00 Uhr
Orgelkonzert „Passacaglia“
Karl-Heinz Voßmeier (Rotenburg/W.)

Sonntag, 26. Juni 2016, 19.00 Uhr
Orgelkonzert „zwei- u. vierhändig“
Stefan Metzger-Frey (Lüneburg), Axel Fischer (Lüchow)

Das Lüchower Orgelfest ist Teil der überregionalen Veranstaltungsreihe „Orgelschätze in der Lüneburger Heide“ und wird vom Lüneburgischen Landschaftsverband gefördert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für LÜCHOWER ORGELFEST 19. – 26. Juni 2016 an der Eule-Orgel in St. Johannis Lüchow

Noch freie Plätze: „Sprachvermittlung als Alltagshilfe für Flüchtlinge“

Am 25.6.2016 findet von 10-17 Uhr im Gemeindehaus Plate eine Fortbildung zum Thema „Sprachvermittlung als Alltagshilfe für Flüchtlinge“ statt.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, dem Koordinator für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und der Ev.  Akademie im Wendland. Sie richtet sich an alle ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer, die geflüchteten Menschen Deutschunterricht geben oder geben möchten. Dozentin Hannah Kronenberger, die aus dem Bereich „Deutsch als Fremd-/Zweitsprache/ Alphabetisierung“ kommt, wird in dieser Fortbildung erste Schritte für die Sprachvermittlung mit Flüchtlingen und geeigente Unterrichtsmaterialien vorstellen. Anhand praktischer Beispiele wird geübt, wie Ehrenamtliche eigene Konzepte und Ideen umsetzen können, die möglichst genau auf die alltäglichen Situationen der Geflüchteten zutreffen. Der Umgang mit unterschiedlichen Lernkulturen der Nationalitäten und die mögliche Auswirkung traumatischer Erlebnisse auf das Lernen und den Umgang in der Lerngruppe wird ebenfalls ein Schwerpunkt sein.
Die Fortbildung ist kostenfrei, Getränke und ein Mittagsimbiss sind inklusive. Bei Interesse melden Sie sich bei der Ev. Akademie im Wendland, Georgshof 2, 29439 Lüchow, telefonisch unter 05841/961477 oder per Email über Akademie@Kirche-Wendland.de an. Anmeldeschluss ist der 13.6.

Veröffentlicht unter Diakonie, Ev. Akademie, Flüchtlingshilfe, Kirchenkreis, Mitarbeiterschulung | Kommentare deaktiviert für Noch freie Plätze: „Sprachvermittlung als Alltagshilfe für Flüchtlinge“

‚Kunst trifft Kapitalismus‘ am 8. Juni

Achim Oerter und Maria Freund

Achim Oerter und Maria Freund

Unterhaltsamer Abend zu einem kontroversen Thema: Bistro mit Kabarett, Film, Chanson, Theater, Beiträge verschiedener Künstler aus der Region

Vierter Abend der Veranstaltungsreihe
‚Armut und kein Ausweg‘
am 8. Juni um 19.00 Uhr
im Diakoniebahnhof Dannenberg, Oberste Etage

 The Royal Stage Monkeys

The Royal Stage Monkeys

 

 

 

Nähere Information zur Veranstaltungsreihe hier:

Flyer Veranstaltungsreihe 2016

Veröffentlicht unter Diakonie, Ev. Akademie, Kirchenkreis | Kommentare deaktiviert für ‚Kunst trifft Kapitalismus‘ am 8. Juni

Schnuppertag an der Orgel in Dannenberg

03-Orgel_Dannenberg_IMG_0640_ShiftN_lowres_1Kirchengemeinden im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg suchen immer wieder nebenamtliche Organistinnen und Organisten zur Begleitung der sonntäglichen Gottesdienste. Nicht alle Organistenstellen in unseren Kirchengemeinden sind zur Zeit fest besetzt. Für die Besetzung dieser Stellen wie auch für Vertretungsdienste gibt es einen ständigen Bedarf an Personen, die das außergewöhnliche Instrument „Orgel“ so spielen können, dass Zuhörerinnen und Zuhörer dadurch erfreut, getröstet, gestärkt und Gottesdienstbesucher beim Singen rhythmisch und melodisch sicher unterstützt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Schnuppertag an der Orgel in Dannenberg