„Brunn des Lebens“ Bildmeditation und Konzert

Veröffentlicht unter DaLaQui, Konzert, Kultur, Region Mitte | Kommentare deaktiviert für „Brunn des Lebens“ Bildmeditation und Konzert

»Doktors Jukebox« im NDR

Während des Wunschlieder-Singens in Krummasel hat »Doktors Jukebox« Besuch bekommen. Hier ist der Bericht des NDR:

Veröffentlicht unter 500 Jahre Reformation, Chorcoach, Kirchenkreis, Kirchenmusik | Kommentare deaktiviert für »Doktors Jukebox« im NDR

Spontan-Orchester: Let there be peace on earth

Das Spontan-Orchester startet in sein nächstes Projekt: Sie sind mit Ihrem Instrument eingeladen zu einer musikalischen Sommerwoche ab Montag, 3. Juli im Dannenberger Gemeindehaus. Vier Probenabende und das abschließende Konzert in der St.-Johannis-Kirche stehen ganz im Zeichen gefühlvoller Balladen.

Info und Anmeldung: Kt. Jan Kukureit, j.kukureit@kirche-dannenberg.de, Ruf 0 58 61/8 06 91 00

Veröffentlicht unter Bläser, Chorcoach, Kirchenkreis, Kirchenmusik, Konzert, Ohne Kategorie, Orchester, St.-Johannis-Kirche Dannenberg | Kommentare deaktiviert für Spontan-Orchester: Let there be peace on earth

Orgel-Sommer Gartow

Am Mittwoch, 5. Juli 2017, beginnt in der St.-Georg-Kirche zu Gartow der diesjährige „Orgel-Sommer“ an der barocken Johann-Matthias-Hagelstein-Orgel (1740) mit einem Auftakt von Reinhard Gräler (Winsen/L.). Einheimische und auswärtige Organistinnen und Organisten spielen dieses besondere Instrument dann weiter an jedem Mittwoch im Juli und August jeweils um 18.00 Uhr im Rahmen von ca. 45 min. dauernden Orgelmeditationen und -konzerten.

Die Hagelstein-Orgel gehört zu den herausragenden, denkmalgeschützten Instrumenten der umfangreichen und abwechslungsreichen Orgellandschaft im Wendland. Sie wurde zwischen 1735 und 1740 erbaut von dem jungen Lüneburger Orgelbauer Hagelstein, der ein Schüler des Schnitger-Mitarbeiters Matthias Dropa war. Die Gartower Orgel errichtete Hagelstein als seine erste Orgel vollständig neu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für Orgel-Sommer Gartow

LÜCHOWER ORGELFEST 18. – 25. Juni 2017

Das diesjährige Lüchower Orgelfest, das elfte, nimmt Bezug auf das 500-jährige Jubiläum der Reformation. Die eminente Bedeutung und stilistische Entwicklung der auf der Reformation basierenden evangelischen Kirchenmusik – als „Werbeträger“ ein Kulturfaktor ersten Ranges – soll auch hier musikalisch gewürdigt werden.

Die einzelnen Konzerte machen darüber hinaus die persönlichen Beziehungen der diesjährigen konzertierenden OrganistInnen zur Lüchower Eule-Orgel deutlich. Die Programmgestaltung obliegt den Künstlern; sie setzen eigene künstlerische Schwerpunkte. Technisches Können und musikalische Inspiration prägen das Lüchower Orgelfest in entscheidendem Maße. Die ZuhörerInnen nehmen daran teil und können die Einmaligkeit eines jeden Konzertes unter „Wind-Geist-Atem“ (hebr.: ruach) genießen.

Mit den konzertanten Darbietungen des „Lüchower Orgelfestes“ sollen auch die vielfältigen und stilistisch variablen Klangmöglichkeiten der im Jahre 2006 entstandenen Eule-Orgel in St. Johannis öffentlichkeitswirksam präsentiert werden. Dazu gestalten in diesem Jahr vier Organisten und ein Saxophonist jeweils einstündige Konzerte mit ausgesuchten Kompositionen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 500 Jahre Reformation, Kirchenmusik, Orgel | Kommentare deaktiviert für LÜCHOWER ORGELFEST 18. – 25. Juni 2017

KIRCHENKREIS-PFARRAMT: Gottesdienst zur Einführung in Lüchow

Das gibt es in unserer Landeskirche nur bei uns: alle 16 Pfarrstellen des Kirchenkreises wurden zu einem gemeinsamen Pfarramt mit 16 Stellen vereinigt.

In einem feierlichen Gottesdienst
in der St. Johannes Kirche Lüchow
am 11. Juni 2017 um 15:00 Uhr

werden die Pastorinen und Pastoren in die neue Pfarrstelle eingeführt und zugleich mit einem Segen an ihre bisherigen Wirkungsstätten in den Gemeinden und Regionen entandt.

Manche fürchten, dass nun der Pastor / die Pastorin nicht mehr vor Ort bleiben….  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für KIRCHENKREIS-PFARRAMT: Gottesdienst zur Einführung in Lüchow

Konzertreise „In Bachs Fußspuren“

Konzert am 14. Juni um 19 Uhr in der Plater St.-Marien-Kirche

Es ist überliefert, dass Johann Sebastian Bach, der große Komponist der Barockzeit, als junger Mann 400 km zu Fuß ging, um sein großes Vorbild Dieterich Buxtehude in Lübeck zu treffen.

Die dänische Cellistin und Blockflötistin Ida Riegels reist in diesen Tagen von der Bachkirche in Arnstadt auf einer ganz ähnlichen Tour in Bachs Spuren – nun allerdings mit dem Fahrrad !

In zahlreichen Kirchen, die auf oder an diesem Weg liegen, wird Ida Riegels Konzerte mit Bachs Musik spielen: für Cello, Blockflöte und Klavier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenmusik, Konzert, Ohne Kategorie, Orgel | Kommentare deaktiviert für Konzertreise „In Bachs Fußspuren“

www.nord-perlen.de Neuer Name für Sommerseminar am neuen Ort

In diesem Jahr findet das Sommerseminar der Nordregion des Kirchenkreises nun im Jugendschloß Neu Sammit statt. Und damit wechselt auch der Name der Internetseite des Sommerseminars. Ab sofort ist die Seite unter

www.nord-perlen.de

erreichbar!

Veröffentlicht unter Evangelische Jugend, Jugendarbeit, Kirchengemeinde Breselenz, Kirchengemeinde Zernien, Kirchenkreis, Ohne Kategorie, Region Nord | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für www.nord-perlen.de Neuer Name für Sommerseminar am neuen Ort

Muul op! Kurt Herzog und Folkert Jahncke machen Musik Karl Herbst rezitiert Gedichte

St. Johannis Dannenberg, 9. Juni 2017, 19 Uhr
Kurt Herzog und Folkert Jahncke sind das Platt Duo MUUL OP. Sie singen sich durch ihren wendländischen Alltag, durch Liebe und Depression, Sehnsucht und politischen Murks. Liebe keimt auf am Flaschen-Container, bestimmte Zeitgenossen quatschen ihnen das Ohr blutig. „Beutower Tuppertanten“ retten die Welt und über allem: Immer öfter mal „Fofftein“ machen: Pause… Meistens mit Augenzwinkern. Wohl auch deshalb heißt ihre neue CD „Mi doch schietegoal“.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Muul op! Kurt Herzog und Folkert Jahncke machen Musik Karl Herbst rezitiert Gedichte

„Gottesdienst anders“ – Pfingstsamstag in Damnatz

„Mein Gott, das muss anderes werden!“ – Unter diesem Motto findet am Samstag, den 3. Juni um 17 Uhr in der Damnatzer Kirche der nächste „Gottesdienst anders“ statt. Lockere Moderation, jüngere Kirchenlieder – begleitet von der Band „X-Pack“ – und lebensnahe Themen zeichnen diesen Gottesdienst aus. Zwischen 500. Reformationsjubiläum und 400. Kirchweihjubiläum in Damnatz geht es in diesem „Gottesdienst anders“ um eine selbstkritische Betrachtung des christlichem Glaubens in der Gegenwart und Impulse für Veränderungen unseres Glaubens. Nach dem Gottesdienst ist bei Bratwurst und Getränk Gelegenheit für Austausch und Begegnung.

Veröffentlicht unter 500 Jahre Reformation, DaLaQui, Gottesdienst, Ohne Kategorie, Region Mitte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Gottesdienst anders“ – Pfingstsamstag in Damnatz